Startseite
  Über...
  //2
  //3
  //4
  //5
  Gästebuch



  Freunde
    sasas-poesie-blog
    - mehr Freunde




  Links
   Soso
   Maik
   x-tra-x
   cover
   tests
   EMP
   Soad
   SlipKnoT



http://myblog.de/angelofhell

Gratis bloggen bei
myblog.de








[Du] lebst in den Tag hinein und denkst,
du bist glücklich.
[Du] lachst und die anderen lachen mit dir.
Und Abends sitzt du da und merkst,
dass nichts davon stimmt.
[Du] bist traurig,
tief im Inneren.
[Du] schreist um Hilfe mit deinem Lachen,
und die anderen denken...

...[Du] bist glücklich!



Da stand sie,
allen war es egal.
Sie setze sich,
denn sie ertrug nicht die Qual.
Tränen flossen über ihr Gesicht,
rot wie das Blut,
man sah in ihren Augen,
dass das Leben ihr nichts bot.
Ihre Lippen waren blass,
ihre Finger verkrampft,
in ihren Händen trug sie erbärmliche Angst.
Für das kleine Mädchen war alles zu spät,
es war für sie klar dass sie den Tod sich wählt.
Das Messer in der Hand,
fuhr sie entlang am Rand,
drückte fester zu,
um sie herum war Ruh.
Sie fiel nieder und wachte nie wieder auf,
spätestens hier wurde allen bewusst,
ihr Leben nahm seinen Lauf.
Auf einmal standen alle an ihrem Grab herum,
mit fragenden Gesichtern,
in denen stand:

WARUM??



Du bist ein einziges Wrack
himmelhoch jauchzend, zu tode betrübt
du versuchst, die Wahrheit zu vergessen
du weißt nicht, was du willst...

DOCH!!! DU WEIßT ES!!!

Du liegst weinend auf dem Tisch,
eben noch hast du Tränen gelacht.
ein Satz reicht aus, um das trügerische Bild
einer verdrehten Wahrheit ins Wanken zu bringen.
du willst nicht mehr weinen...

DOCH!!! DU WILLST ES!!!

Du sperrst deine Gefühle in einen Käfig
läßt niemanden dein wahres Gesicht sehen,
entstellt von deinen Gefühlen,
die du so geschickt verbirgst.
du darfst sie niemanden sehen lassen...

DOCH!!! DU MUSST!!!!



Mit Deinen Augen
möchte ich sehen...

Mit Deinen Gefühlen
möchte ich spüren...

Mit Deinen Worten
möchte ich liebkosen...

Mit Deinen Sinnen
möchte ich leben...

Durch Deine Seele
möchte ich mich
anblicken -

vielleicht könnte
ich mich dann
lieben...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung